Das Allmende-Kontor unterstützen
 
Seit 2014 trägt sich der Gemeinschaftsgarten des Allmende-Kontors mit inzwischen eigenem Verein selbst. Jede finanzielle Unterstützung dabei ist sehr willkommen und sichert das Fortbestehen des Gartens und vieler Projekte, die im Garten ein Zuhause finden. Für den Garten fällt jedes Jahr, wie für jede Pioniernutzung auf dem Tempelhofer Feld, ein pauschales Nutzungsentgelt von 1 Euro pro m², also 5000 € im Jahr an. Hinzu kommen Anschaffungen bzw. Reparaturen, Infrastruktur, Erde, Wasser, Adminkosten, Vericherung, web etc.
 
Wer also helfen will, dass der Gemeinschaftsgarten Allmende-Kontor weiter gedeiht, spendet bitte an:
Spenden-Konto: Gemeinschaftsgarten Allmende-Kontor e.V.
IBAN: DE64 4306 0967 1144 7473 00
BIC: GENODEM1GLS
Geld-Institut: GLS-Bank
Betreff: Spende Allmende-Garten + Dein Name ...und für GärtnerInnen: bitte IMMER Eure Beetnummer angeben!

 
Wer gezielt die Arbeit des Allmende-Kontor als Anlauf- und Vernetzungsstelle unterstützen möchte: BITTE meldet Euch gerne bei uns. Wir pflanzen und fördern die Idee der urbanen Gemeinschaftsgärten über Vorträge, Workshops, Führungen, Beratungen usw.
 
Allen herzlichen Dank, die "mitpflanzen", mitdenken und spenden :)!



Leitfaden Vereinsbesteuerung