Wasserdienst

Wasserkalender 2022 & Tipps zur Bewässerung bei Hitze

  • 1. TIPP: Gießt in den frühen Morgenstunden, damit das Wasser noch Zeit zum Einsickern und Abperlen hat, bevor die Sonneneinstrahlung zu stark ist.
  • 2. TIPP: Vermeidet das Gießen tagsüber, vor allem in der Mittagshitze, denn Wassertropfen können im Sonnenschein wie Lupen wirken und so Brandschäden an den Blättern verursachen.
  • 3. TIPP: Abends ist der Boden noch zu heiß zum Gießen, so dass das Wasser verdunstet.
  • 4. TIPP: Pflanzen immer direkt am Wurzelballen gießen! Denn von oben zu gießen, also Wasser direkt darüber zu kippen, ist Wasserverschwendung. Es verdunstet auf den Blättern, ohne die Wurzeln zu erreichen.
  • 5. TIPP: Gießt seltener, aber ausreichend! Das Wasser dringt tiefer in die Erde und sorgt dafür, dass die Pflanzen ihre Wurzeln tiefer unter der Erde ausbilden und dadurch nicht so schnell austrocknen. Tägliches Gießen verwöhnt die Pflanzen.
  • 6. TIPP: Mulcht die nackte Gartenerde mit Grünstreu und Gartenabfällen, so dass der Boden geschützt ist und sich die Feuchtigkeit im Boden hält.

Wasserkalender 2022 als pdf herunterladen